MS Umweltservice GmbH

  • project image

Unter den Oberbegriff Kunststoffabfälle fallen Kunststoffverpackungen, Kunststoffteile, Stoßstangen aus Kunststoff, Kunststoffabfälle aus der Industrie.

Es gibt zahlreiche verschiedene Kunststoffe. Die gebräuchlichsten sind:

  • Polyethylen (PE)
  • Polypropylen (PP)
  • Polyvinylchlorid (PVC)
  • Polyester
  • Polystyrol (PS, besser bekannt unter der Gattungsmarke „Styropor“)
  • Polyurethan (PU)
  • Polyamid (PA)

Hinweis:
Fehlbefüllungen der Container können zusätzliche Sortier- und Entsorgungskosten verursachen. Durch die Trennung der Abfallstoffe sparen Sie Entsorgungskosten ein.

Allgemeine Hinweise: 
Für einen gefahrlosen Transport dürfen Sie den Container maximal bis zur Ladekante befühlen. Die aufgeführten Abfälle sind beispielhaft und erheben nicht den Anspruch auf Vollständigkeit.